Alles unter einen Hut: Wie Sie Familie und Beruf vereinbaren,
ohne der "Work Life Balance" nachzutrauern.

  • Wie organisiere ich meine Lebenswelten in meiner neuen Rolle als Mutter oder Vater?
  • Wie erkenne und erreiche ich meine persönlichen Ziele, ohne beruflich anzuecken und meine beruflichen Ziele, ohne privat zu verkümmern?
  • Und wo nehme ich die Geduld her, ein Kleinkind liebevoll zu betreuen, während mein Emailposteingang überquillt? 

Gemeinsam mit Ihnen Antworten auf diese und andere Fragen zu finden und die erforderlichen Schritte für die Veränderung anzugehen, ist Ziel meiner Arbeit.

​​​​Work Life Coaching statt Work Life Balance​​

- Familie und Beruf vereinbaren -

Familienmanagement ist ein Management wie jedes andere.  Arbeitsorganisation, Planungen, Zielarbeit und Rollenbilder begleiten einen ein Leben lang – unabhängig davon, ob die Veränderungen unter dem Unternehmensdach oder dem Wohnzimmerdach initiiert werden.
Ziel meiner Arbeit ist es, alle Lebensbereiche gut unter den Lebenshut zu integrieren und das kann und darf phasenweise völlig balancefrei ablaufen.

Work Life Coaching START
Kostenloses Erstgespräch

spinner

Sich eine halbe Stunde lang online oder in 1120 Wien kostenfrei austauschen


Kostenlos

Work Life Coaching STANDARD
50 Minuten 1:1 Coaching

Coaching mit Herz und Hirn für Frauen, Männer und Paare in Veränderungssituationen


€ 100

Work Life Coaching ERMÄßIGT
50 Minuten 1:1 Coaching

Studierende, Karenzierte und Schwangere erhalten 20% Ermäßigung 


€ 80

Rahmenbedingungen und​ Konditionen finden Sie hier.

Hilfreiche Etappenziele auf dem Weg zu ehrlicher Vereinbarkeit sind:

  • eine gute Organisation und Planung des Familienlebens  
  • die individuelle Weiterentwicklung von Zeit zu Zeit wieder in den Fokus nehmen und neue Ziele ansteuern
  • den Beruf den Lebensumständen anpassen (ja das geht)
  • Bewusstsein über die eigene Vielfältigkeit und die Vielfalt der gelebten Rollen und Aufgaben erlangen
  • ARBEITSTEILUNG
  • Prozessdenken in Lebensphasen etablieren 
  • Systemische Einflüsse erkennen und ggf. lösen
  • ein tragfähiges Hilfsnetzwerk etablieren
  • sich nicht aus der Bahn schmeißen lassen, auch nicht von heftigen Turbulenzen ...
  • ... und wenn man dann doch aus der Bahn geschmissen wurde: " Aufstehen, Krone oder Krawatte richten, weitergehen!"

Copyright 2018 Maria Lackner

Impressum AGBs und Datenschutz